Tenniscamps 2024

In den Sommerferien bieten wir in diesem Jahr drei Möglichkeiten an, um an Tenniscamps teilzunehmen!

1. Camp: Sommerferienprogramm (25.07. – 26.07.24)

Wann?

Donnerstag, 25.07: 8.45 Uhr bis 15.30 Uhr

Freitag, 26.07: 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Kosten?

90€ pro Kind (jedes weitere Geschwisterkind 80€) inkl. Mittagessen, Getränke, Leihschläger und einer kleinen Überraschung

Verbindliche Anmeldung?

Bis spätestens Montag, 01.07.2024 direkt per Mail an tv-altdorf-tennisjugend@web.de

Bitte angeben: Geburtsdatum, T-Shirt Größe, Tenniserfahrung?, Leihschläger benötigt?, Notfallkontakt

———————————————————-

2. Camp: Erste Ferienwoche (29.07. – 02.08.24)

Wann?

Montag bis Freitag, von 10 bis 14 Uhr mit kleinem Turnier am Freitag

Kosten?

175€ pro Kind

Verbindliche Anmeldung?

Bis spätestens Montag, 01.07.2024 direkt per Mail an kimdstaigertennis@gmail.com oder per WhatsApp an: +49 1520 2189633

———————————————————-

3. Camp: Letzte Ferienwoche (02.09. – 06.09.24)

Wann?

Montag bis Freitag, von 10 bis 14 Uhr mit kleinem Turnier am Freitag

Kosten?

175€ pro Kind

Verbindliche Anmeldung?

Bis spätestens Montag, 01.07.2024 direkt per Mail an kimdstaigertennis@gmail.com oder per WhatsApp an: +49 1520 2189633

———————————————————-

Teilnehmen können jeweils alle Kinder zwischen 5 und 17 Jahren, egal ob mit Tenniserfahrung oder ohne. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

SAVE THE DATE — SAVE THE DATE — SAVE THE DATE — SAVE THE DATE

Freut Euch schon auf das Tennis Moonlight Fest

Wann: 27. Juli 2024 ab 18 Uhr

Wo: auf der Tennisanlage in Altdorf oberhalb vom Sportplatz

Wer: Jung und Alt, Fit oder nicht Fit, Mitglied oder nicht, mit oder ohne Schläger

Es erwartet Euch

Zusammentreffen netter Leute

 Gutes Essen und Trinken

Schwätzen

alles mit flotter Musik

und natürlich Tennis spielen (auch mit Flutlicht)

Verstärkung für unser Tennis-Platzwart-Team gesucht


Seit unserer Abteilungsversammlung haben sich bereits mehrere Personen für unser
Platzwart-Team gemeldet. Unsere Plätze sind derzeit perfekt in Schuss. Dennoch suchen wir
weiter Verstärkung für unser Team. So sind Urlaubszeiten kein Problem, die anstehenden
Arbeiten verteilen sich auf mehrere Schultern und jeder kann sich nach seinen Möglichkeiten
einbringen.
Selbstverständlich wird das Platzwart-Team bezahlt und bekommt Einweisungen und
Schulungen sowie die nöHgen ArbeitsmiIel gestellt.
Bei Interesse biIe eine kurze Mail an info@as-arch.de oder anrufen unter 07031/417825.
Wir freuen uns auf Eure Meldung!
Achim Schäfer mit dem gesamten Tennis-Abteilungsausschuss

Saisoneröffnung Tennis

Saisoneröffnung Tennis

Endlich ist es wieder so weit! Die Sommersaison auf unserer Tennisanlage ist eröffnet.

Die Durststrecke mit schlechtem Wetter ist hoffentlich überstanden.

Die Plätze sind vorbereitet, es kann losgehen!

Wie jedes Jahr setzten wir am Sonntag den Anfang mit der Abteilungsversammlung.

Rund 45 Mitglieder fanden sich zur Versammlung ein.

Die wichtigsten Punkte vorab:

  • Die Mitglieder des Abteilungsausschusses wurden in ihren Ämtern bestätigt.
  • Nach dem Krankheitsbedingten Ausfall unseres Trainers mitten in der Hallensaison konnten wir zu Beginn der Sommersaison Kim Staiger und sein Team als neuen Vereinstrainer gewinnen, so daß wir wieder Trainings für alle Mannschaften im Kinde- Jugend- und Erwachsenen Bereich anbieten können. Außerdem gibt es die Möglichkeit für individuelle Einzel- und Gruppentrainings. Nähere Infos sind auf der Tennisanlage angeschlagen.
  • Für die Neubesetzung des Platzwarts suchen wir inzwischen nach Mitgliedern für ein Platzwart-Team.
    • Bei einem Platzwart-Team können die Arbeiten auf mehrere Schultern verteilt werden
    • Urlaubszeiten und andere Verhinderungen können besser kompensiert werden

Nach der Versammlung hat sich bereits ein Mitglied gemeldet, daß bei der Teamlösung mitmachen würde. Also scheut Euch nicht!

Selbstverständlich wird das Platzwart-Team bezahlt und bekommt Einweisungen und Schulungen sowie die nötigen Arbeitsmittel gestellt.

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an info@as-arch.de oder anrufen unter 07031/417825

  • 2025 wird die Tennisabteilung 50 Jahre alt!

Das wollen wir mit einem großen Fest feiern. Das Fest feiert sich aber nicht von alleine. Hierzu suchen wir ein Organisationsteam. Auch dafür hat sich nach der Versammlung bereits ein Mitglied gemeldet. Wer sich also vorstellen kann, hier mit zu organisieren, ist herzlich eingeladen. Natürlich ist für die Durchführung die ganze Abteilung zur Mithilfe aufgerufen. Das wird ´ne Sause!

Nach der Versammlung gab es das schon traditionelle Weißwurst- Vesper und die Plätze wurden mit regem Doppel- und Einzelspiel eingeweiht. Auf der Terrasse konnte man die Spiele entspannt bei Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken beobachten und kommentieren.

Auch die Kinder hatten Ihren Spaß und konnten über die Kindernetze heiße Spiele austragen.

Wir freuen uns auf den kommenden Tennissommer mit spannenden Spielen und zahlreichen Veranstaltungen.

Euer Abteilungsausschuss

Starker Sanisonabschluss H50 gegen Weil im Schönbuch


Nach langer Durststrecke hat die H50 Mannschaft gestern mal wieder einen Sieg
eingefahren. Und was für einen! Mit 6:0 beendeten wir die Wintersaison mit einem
Kantersieg. Dabei sind wir gegen den Tabellenführer mit wenig Hoffnung auf Punkte
angetreten. Dennoch Haben schon Stefan und Silvio in der ersten Runde Ihre Gegner zu
jeder Zeit im Griff gehabt und keinen Zweifel am Matchgewinn gelassen. Jochen ließ seinem
Gegner auch keine Chance. Bei Achim sah es erst nicht so gut aus und er mußte beim Stand
von 3:6 und 2:5 bereits einen Matchball abwehren. Danach bewies er jedoch die besseren
nerven und vielleicht auch die bessere Kondition und konnte den 2. Satz im Tiebreak und
den anschließenden Matchtiebreak für sich gewinnen. Im Doppel 1 hatten die „Weilemer“
dann auch noch Verletzungspech und mußten aufgeben. Das 2. Doppel wurde von Jochen
und Silvio souverän nach hause gefahren.
So können wir mir breiter Brust in die Sommersaison starten!


TA TV Altdorf TC Weil im Schönbuch Spielausgang


Achim Schäfer Thorsten Strecker 3:6 7:6 10:6
Stefan Buck Bernd Reinhardt 6:2 6:1
Jochen Helbig Fred Sautter 6:1 6:3
Silvio Franke Klaus Ross 6:4 6:1
W. Müller / S. Buck B. Reinhardt/T. Taubenberger 0:5 Aufgabe
J. Helbig / S. Franke F. Sautter / K. Ross 6:1 6:1


Achim Schäfer

Mit Moonlight-Tennis dem Regen getrotzt

Am Samstag, 29.07.2023 fand wieder unser traditionelles Moonlight-Tennis auf der Tennisanlage in Altdorf statt.

Der pünktlich zu Beginn um 19.00 Uhr einsetzende starke Regen hat zwar die Reihenfolge etwas durcheinandergebracht, uns aber nicht vom Feiern und Tennisspielen abgehalten.

So haben wir eben erst gegrillt, gegessen und angestoßen. Sobald die Plätze abgetrocknet waren, wurde ab ca. 20.00 Uhr auf unseren 3 Flutlichtplätzen Doppel mit bunt gemischten Spielpaarungen gespielt, oder in den Spielpausen bei Sekt, Bier und anderen kühlen Getränken das Ergebnis besprochen. Der letzte Matchball wurde gegen 0.30 Uhr geschlagen.

Moonlight-Tennis, eine schöne Tradition in der Tennisabteilung des TV Altdorf!

Achim Schäfer, TA TV Altdorf

U9 beendet Comeback-Saison

Nach den Spielen gegen die späteren Tabellenersten und -zweiten aus Herrenberg und Sindelfingen empfing die U9 zum zweiten Heimspiel der Saison das Team des TC Deckenpfronn 1. Hoch motiviert gingen unsere Mädels und Jungs in die Staffeln, die wie immer zuerst auf dem Programm standen – leider zeigte sich Deckenpfronn hier von seiner besten Seite und war an diesem Tag nicht zu schlagen. In den Einzeln und Doppeln sah es anders aus und den gut 20 ZuschauerInnen war einiges an Spannung geboten. Mats sicherte schließlich die ersten Punkte des Tages. Abgerundet wurde der Spieltag für alle mit einer Runde Eis, um bei sehr hohen Temperaturen eine kleine Abkühlung zu sichern.

Beendet wurde die Saison schließlich mit einem Auswärtsspiel bei der TA TV Darmsheim. Auch hier standen wieder enge Staffeln auf dem Plan, von denen wir eine für uns entscheiden konnten. In Einzeln und Doppeln war gegen die deutlich erfahreneren Darmsheimer jedoch nur wenig auszurichten und die Punkte blieben zum Saisonabschluss beim Heim-Team.

Die erste Saison einer U9 auf der Altdorfer Tennisanlage seit mehreren Jahren endet damit auf Platz 5 und geht 2024 in die nächste Runde!

An den letzten beiden Spieltagen spielten: Mats, Kati, Jonas, Lenard, Levi, Titus, Luisa, Nico, Levin, Caspar, Frederik

U15 liefert sich spannende Duelle zum Saisonende

Nachdem einem holprigen Saisonstart der U15 führte uns der Spielplan des WTB Anfang Juli zur SPG Neubulach/Neuweiler 2. Bei hohen Temperaturen um die 30 Grad machten sich unserer 4 Jungs auf den Weg und erlebten vor Ort direkt eine kleine Überraschung: Kunstrasen statt Sandplätze. Nach Beginn der Einzel war schnell klar, dass heute der erste Saisonsieg drin ist. Während Jona und Mattis ihre Spiele überzeugend gewinnen konnten tat sich Philipp noch schwer, gewann sein Spiel aber schließlich im entscheidenden Match-Tiebreak ebenfalls. Zum Abschluss machte David im vierten Einzel den Auswärtssieg bereits vor den Doppeln perfekt. Doch auch die Doppel ließen sich die Junga nicht nehmen und traten schließlich mit einem 6:0 Auswärtssieg im Gepäck die Heimreise wieder an.

Das letzte Spiel der Saison war dann direkt die Woche danach beim tabellenzweiten aus Nagold angesetzt. Gegen den klaren Favoriten zeichnete sich nach den Einzeln eine kleine Überraschung ab. Philipp und Lennard konnten ihre Matches für sich entscheiden, entsprechend stand es nach Einzeln 2:2. Ähnlich wie schon gegen Jettingen fiel die Entscheidung also im Doppel. Jona und Mattis spielten ein starkes Doppel 1 mit spannenden Ballwechseln, waren letztendlich aber unterlegen. Philipp und Lennard konnten an ihr Erfolge der Einzel anknüpfen und das Doppel 2 gewinnen. Am Ende ging der Sieg leider knapp mit 3:3, 6:6, 51:42 an Nagold.

Wir beenden die Saison somit auf Platz 5 und können angesichts der immer stärker werdenden Leistungen optimistisch in die Winterhallenrunde gehen! An den letzten beiden Spieltagen spielten: Philipp, Jona, Mattis, David, Lennard

Tenniscamp 2023

Am ersten Ferientag war es wieder soweit und 30 Kinder und 8 TrainerInnen trafen sich zum Ferienauftakt auf der Altdorfer Tennisanlage.

Schnell hatten alle ihre Gruppe gefunden und schon kurz darauf ging es hoch motiviert in die ersten Trainingseinheiten. Alle Gruppen trainierten fleißig Technik und Spielformen, wobei wir jede Stunde rotierten und somit alle Trainer immer wieder mit unterschiedlichen Gruppen auf unterschiedlichen Plätzen stehen konnten. Nach einer Mittagspause im Vereinsheim standen am Nachmittag nochmals zwei Einheiten auf dem Programm. Zwar regnete es ab und zu leicht, doch die Plätze blieben bespielbar und wir konnten den ersten Tag trotz des ungemütlichen Wetters wie geplant abschließen.

In den zweiten Tag starteten wir alle ausgeschlafen mit gemeinsamem Aufwärmen und dem obligatorischen Gruppenbild.

  • Bild 1 – Gruppenbild

Nach dem Aufwärmen gab es für alle Gruppen zwei letzte Trainingseinheiten, bevor es ins Vereinsheim zum Mittagessen ging.

Gut gestärkt trafen sich alle wieder auf den Plätzen um am Nachmittag in gemischten Konstellationen Einzel, Doppel und andere Spiele zu spielen. Die Effekte des Trainings wurden direkt belohnt und die Kids lieferten sich spannende Ballwechsel auf allen Plätzen. Zum Abschluss konnten sich alle TeilnehmerInnen für Ihre Leistung auf die Schulter klopfen und über eine kleine Überraschung freuen.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle unseren Unterstützern: Kreissparkasse Böblingen, Bäckerei Sehne und Bäckerei Raisch!

Wir wünschen allen schöne Sommerferien und freuen uns, euch auch in Zukunft auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen!

  • Bild 2 – Scheckübergabe