Start in die Saison

Am kommenden Samstag startet die Herrenmannschaft mit einem Auswärtsspiel in Oberjettingen in die diesjährige Saison.
Nach dem 2. Tabellenplatz möchte das Team auch in dieser Saison oben mitspielen.
Die weiteren Gegner lauten Mönsheim, Deufringen/Darmsheim, SG Gäu, Renningen und Sindelfingen.

Herren sind Meister und steigen damit auf!

Durch zwei Heimsiege gegen Holzgerlingen (8:1) und Cannstatt 3 (7:2) haben wir uns die Meisterschaft gesichert und steigen auf in die Bezirksklasse 1.
Gegen Holzgerlingen zeigte das Team eine tolle Leistung und konnte gegen die gute junge Mannschaft bis auf ein knappes Einzel alle Punkte holen.
Nach dem Spiel war durch die anderen Ergebnisse bereits klar, dass man nicht mehr einholbar war.
Dennoch war es der Mannschaft wichtig auch das letzte Spiel gegen Cannstatt zu gewinnen.
Auch hier führten wir bereits mit 5:1 nach den Einzeln und konnte anschließend auch noch zwei Doppel gewinnen.
Anschließend wurde die Meisterschaft, gemeinsam mit den Damen, gebührend gefeiert.

Im Meisterteam spielten: Andi Krumm, Benni Battke, Manu Rupp, Martin Hecker, Leon Keim, Julian Maihöfer, Jan Stohr, Marcel Brandauer, Felix Mengesdorf, Mathias Kraus und als Ersatzspieler eingesprungen Freddy Hiller, Detlev Zanner und Wolfgang Gluiber.

Herren 1 weiterhin Tabellenführer

Auch am vergangenen Sonntag konnten wir einen Sieg einfahren und gewannen mit 6:3 bei Leonberg/Eltingen.
Ersatzgeschwächt durch Verletzungen half uns Zanni aus und musste sein Spiel nur ganz knapp mit 8:10 im Match- Tie Break verloren geben.
Ein Aufreger gab es als Felix durch eine Zerrung sein Einzel beim Stand von 4:2 aufgeben musste. Dadurch waren bereits zwei Punkte weg. Umso besser, dass Leon sein Einzel klar mit 6:0 6:0 gewinnen konnte.
Andi und Benni holten anschließend ebenfalls schnell ihren Punkt durch deutliche Siege.
Julian musste den ersten Satz abgeben, steigerte sich dann im zweiten Satz und konnte diesen gewinnen. Im Match- Tie Break nahm er den Schwung mit und gewann diesen mit 10:3.
Somit stand es 4:2 nach den Einzeln.
Marcel kam dankenswerterweise für Felix nachgefahren und spielte das Doppel mit Zanni. Leider verloren die beiden ihr Doppel.
Andi mit Benni machten kurzen Prozess und gewannen in 35 Minuten 6:0 6:1.
Leon mit Julian mussten in ihrem Doppel etwas mehr kämpfen aber behielten am Ende auch die Oberhand.
Dadurch insgesamt ein 6:3 Erfolg, der uns weiterhin die Tabellenspitze beschert.
Am Sonntag kommt es nun zum vorentscheidenden Derby gegen Holzgerlingen auf unserer Altdorfer Anlage.
Hier werden wir alles geben, um die Tabellenführung zu verteidigen.
Spielbeginn ist um 10.00 Uhr. Zuschauer sind herzlich Willkommen!

Herren 1 weiter auf Erfolgskurs

Auch im dritten Spiel bleiben wir ungeschlagen. Am vergangenen Sonntag konnten wir mit 7:2 in Weil der Stadt gewinnen und bleiben, mit Holzgerlingen, weiterhin an der Tabellenspitze.
Am frühen Morgen herrschte kurze Aufregung, da sich ein Spieler kurzfristig krank gemeldet hatte. Hier zeigte sich das tolle funktionieren der Spielgemeinschaft, da Wolfgang von der Herren 50 sich gleich bereit erklärte einzuspringen. Wolfe zeigte dann auch eine tolle Leistung und konnte sein Einzel nach großem Kampf gewinnen. Jan machte kurzen Prozess und gewann ohne Spielverlust. Felix zeigte seinem Gegner die Grenzen auf und konnte ebenfalls deutlich gewinnen.
Andi musste, nach 6:0 im ersten Satz, im zweiten Satz mehr kämpfen konnte aber seine Erfahrung ausspielen und gewann diesen schließlich mit 7:5.
Im Match- Tie Break knapp verloren gingen die Einzel von Martin und Julian.
Allerdings konnten die Beiden im Doppel glänzen und gewannen mit ihren Partnern Andi bzw. Jan deutlich.
Auch das Doppel Wolfe/Felix gewann in zwei Sätzen, sodass am Ende der 7:2 Erfolg zustande kam.

Nach dem spielfreien Wochenende geht es am 10.7 weiter mit dem Auswärtspiel in Leonberg/Eltingen.

Tennis- Schnuppertraining

Tennis- Schnuppertraining für Kindergarten- und Grundschulkinder

Wann: Dienstag, 12.07. 14/15 Uhr

Wo: Tennisanlage Altdorf

Für Wen: Kindergarten- und Grundschulkinder

Kosten: keine

Anmeldung: bis 9.7 per Email an tv-altdorf-tennisjugend@web.de
( Bei Anmeldung bitte Namen und Geburtsdatum angeben)

Leihschläger werden kostenlos von uns gestellt.

Weitere Infos folgen nach der Anmeldung per Mail.

Sandra Lohner, Julian Maihöfer, Jugendwarte

Überzeugender Auswärtssieg der Herren 1

Am vergangenen Sonntag hatten wir unser Auswärtsspiel bei Weiss- Rot- Stuttgart, die in unserer Gruppe der Meisterschaftsfavorit sind.Hochmotiviert fuhren Andi, Benni, Martin, Julian, Jan und verstärkt von Freddy von den Herren 30 nach Stuttgart.
In den Einzeln wuchs unser Team über sich hinaus und alle zeigten eine starke Leistung gegen nahezu LK- bessere Gegner.
Jan, Martin, Benni und Freddy konnten klar in zwei Sätzen gewinnen. Andi musste gegen seinen Gegner alles herausholen und gewann nach 2,5 Stunden 10:8 im Match- Tie Break. Julian kämpfte um jeden Ball musste sein Spiel dennoch leider verloren geben.
In den Doppeln konnten Freddy/Jan klar gewinnen. Martin/Mathias verloren gegen zwei starke Doppelspieler. Andi/Julian spielten das Marathon- Doppel und konnten nach 2 Stunden, nach Abwehr von 4 Matchbällen mit 11:9 gewinnen.
Insgesamt ein überzeugender 7:2 Sieg, der so nicht vorhersehbar war und uns die derzeitige Tabellenführung beschert.
Nach der Pfingstpause geht es am 26.6 weiter in Weil der Stadt.

Herren 1 starten mit Heimsieg in die Saison

Am vergangenen Sonntag starteten wir mit einem Heimspiel gegen TUS Stuttgart in die Saison.
Wir waren sehr gespannt auf die Begegnung, da uns der Gegner bis dahin unbekannt war.
Auf allen 6 Plätzen starteten wir den Wettkampf.
Andi spielte solides Tennis und konnte sein Spiel 6:2 6:2 gewinnen.
Benni startete stark und gewann den ersten Satz klar. Im zweiten Satz verlor er etwas den Faden und konnte diesen schließlich dennoch mit 7:5 gewinnen.
Julian kam schwer ins Spiel und musste auch den ersten Satz abgeben. Anschließend steigerte er sich und konnte den zweiten Satz im Tie- Break gewinnen. Den entscheidenden Match- Tie Break musste er dann jedoch abgeben.
Jan hatte es mit einem starken Gegner zu tun und erwischte selbst nicht seinen besten Tag. So gewann der Gegner in zwei Sätzen.
Marcel kämpfte sich nach Rückstand ins Spiel dennoch ging der erste Satz mit 6:4 an den Gegner. Im zweiten Satz ließ sein Kontrahent nichts mehr anbrennen und gewann schließlich.
Felix spielte von Anfang dominant und ließ seinem Gegner beim 6:0 6:1 Sieg keine Chance.
Somit stand es 3:3 nach den Einzeln und die Doppel mussten entscheiden.
Andi/Julian zeigten einmal mehr das sie gut eingespielt sind als Doppel und konnten das 1er Doppel gewinnen.
Benni/Felix hatten Pech mit vielen knappen Bällen und mussten ihr Doppel abgeben.
Jan/Mathias holten schließlich den entscheidenden 5ten Punkt mit ihrem Zweisatz- Sieg.
Insgesamt daher ein knapper 5:4 Sieg, den wir anschließend im Vereinsheim bei leckeren Schnitzel mit Pommes und Kaltgetränk feierten.
Am kommenden Sonntag steht das Auswärtsspiel bei Meisterschaftsfavorit Weiss- Rot- Stuttgart an.

Andi Krumm, Mannschaftskapitän

Herren 1 starten mit Heimspiel in die Saison

Unsere Herrenmannschaft startet mit einem Heimspiel am kommenden Sonntag 10.00 Uhr gegen TUS Stuttgart in die Saison. Der Gegner kommt als Absteiger aus der Bezirksklasse 1 und wird uns sicher harte Matche abverlangen.
Personell sind wir durch unsere Wiedereinsteiger Manuel Rupp und Joachim Schrader breiter aufgestellt, um auch Ausfälle trotzen zu können.
Unser Team freut sich über zahlreiche Zuschauer zu unseren Spielen.

Andi Krumm, Mannschaftskapitän

Start in die Verbandsrunde

In der kommenden Woche startet die Spielgemeinschaft Altdorf/Hildrizhausen in ihre zweite Saison der gemeinsamen Verbandsrunde.
Die Mannschaften freuen sich schon extrem auf die erste geregelte Saison seit 2019.
Den Start machen am Mittwoch 11.5. unsere Kleinsten Kids Cup U12 mit dem Auswärtsspiel in Dagersheim.
Am gleichen Tag starten die Hobby Damen mit einem Heimspiel gegen Friolzheim und die Herren 65 mit einem Auswärtsspiel in Schömberg.
Am Freitag 13.5 starten dann unsere gemischte Juniorinnen/Junioren Mannschaft in Ostelsheim.
Am Samstag 14.5 starten die Herren 50 einen neuen Anlauf um in die Verbandsliga aufzusteigen. Zu Gast am ersten Spieltag ist Cannstatt. In der Verbandsstaffel starten unsere Damen 50 in Trillfingen.
Am Sonntag 15.5 starten unsere Herren 1 mit einem Heimspiel gegen Tus Stuttgart und unsere Damen 2 in Cannstatt.
Am Samstag 21.5 starten unsere Damen 40 mit einem Auswärtsspiel in Weil im Schönbuch.

Nach der Pfingstpause starten dann unsere weitere Mannschaften in den Spielbetrieb. Unsere Damen 1 am 26.6 mit einem Heimspiel gegen Lomersheim.
Unsere neue Herren 30 spielen am 26.6 beim ESV Stuttgart.
Am Tag davor spielen bereits die Herren 50/2 in Weil der Stadt und die Herren 60 in der Verbandsliga zuhause gegen Nordstetten.
Mit insgesamt 13 Mannschaften sind wir demnach wieder stark vertreten.


Die genauen Heimspiel-Termine stehen auch auf unserer Homepage unter
https://turnverein-altdorf.de/tennis/ im Register Verbandsrunde.

Unsere Mannschaften freuen sich auf Zuschauer bei den Spielen.

Spielgemeinschaftsmeisterschaften Mixed und Doppel

In diesem Jahr werden wieder Mixed- und Doppelmeisterschaften angeboten. Gemeinsam mit unseren Partnern aus Hildrizhausen werden diese auf beiden Anlagen während der Saison ausgespielt. Dabei können die Teilnehmer, innerhalb eines Zeitraumes, ihre Spieltermine selbst bestimmen.
Anmeldeschluss ist am Freitag, 20.Mai.
Die Listen hängen auf beiden Anlagen aus.
Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer.

Martin Hecker, Andreas Krumm, Sportwarte SPG Altdorf/Hildrizhausen