B-Junioren

4.Spieltag Leistungsstaffel: JSG Hengstett – SGM Schönbuch 1:8 ( 0:4 )

Mittwoch Abend ging die Reise nach Ottenbronn. Die Mannschaft hatte sich nach dem Missglückten Saisonauftakt mit drei Niederlagen, gegen die Spielgemeinschaft aus Alt-Neuhengstett und Ottenbronn was vorgenommen. Das Team legte auch los wie die Feuerwehr und schnell war zu erkennen dass unsere Jungs heute nichts anbrennen ließen. Bereits nach 4 Minuten gingen wir mit 1:0 in Führung. Es folgten noch vor der Pause die Treffer zwei drei und vier. Nach der Pause hatte die Mannschaft einen kurzen Hänger, legte dann aber noch weitere vier Treffer nach und gewann letztendlich mit 8:1. Jungs, das war eine Top-Leistung auf die sich aufbauen lässt.

Torschützen: Isaac Caballero( 2x ) Matteo Parisi ( 2x ), Amer Miza ( 2x ), Jan Kösters und Maurizio Montesinos.

1.Mannschaft

TV Altdorf – K.F. I. B. SINDELFINGEN 3:2 ( 3:1 )

Ein glanzloser Sieg gelang unserer Mannschaft bei bestem Fußballwetter am 7.Spieltag der Kreisliga B.  Spielerisch hatte das Team deutlich Luft nach oben, der Sieg geht aber trotzdem in Ordnung und so bleibt die Mannschaft weiterhin ungeschlagen. Die Tore erzielten:  Florent Demaj ( 2 ) und Sven Leutriz.

1.Mannschaft

TSV Hildrizhausen – TV Altdorf 1:1 (0:1)

Ein Leistungsgerechtes unentschieden erreichte unsere Mannschaft beim Spitzenspiel in Hildrizhausen. In der ersten Halbzeit war die Altdorfer Mannschaft das bessere Team und ging mit einer 1:0 Führung in die Pause. Die zweite Halbzeit gehörte dann den Hausherren. So ging die Punkteteilung in Ordnung.

A-Junioren

TSV Dagersheim – SGM Schönbuch 2:3 (0:1)

Im zweiten Spiel holte unsere A-Jugend ihren zweiten Sieg. Durch Tore von Schmelzle,Linsenmeier und Pinto verließen unsere Jungs verdient als Sieger den Platz. Zwischenzeitlich führte das Team bereits mit 3:0. Erst in den Schlussminuten kamen die Gastgeber zu zwei Treffer.

1.Mannschaft

TV Altdorf – SV Magstadt 4:0 ( 2:0 )

Auch im vierten Saisonspiel behält unsere Mannschaft ihre weiße Westen bleibt weiter ohne Gegentor. Der Sieg war hochverdient und der einzige Vorwurf den man der Mannschaft machen kann ist ,dass nicht mehr Tore erzielt wurden. Die Tore erzielen Florian Frey, Patrick Hettmann,Manuel Rupp und Florent Demaj.

A-Junioren

SGM Schönbuch – SGM Nufringen 2:1 ( 1:1 )

In einem kampfbetonten Spiel und bei teilweise starkem Hagel und Regenfällen, konnten unsere A-Junioren die Saison mit einem Sieg beginnen. Robin Kayser erzielte in der 25.Minute das 1:0. Nach einer Spielunterbrechung wegen starkem Hagel, kamen zunächst die Nufringen besser ins Spiel und erzielten nach einem fragwürdigen Freistoß den Ausgleich. Robin Linsenmeier erzielte in der 75.Minute den viel umjubelten Siegtreffer.

B-Junioren

SGM Schönbuch – FSV Deufringen 0:3 ( 0:0)

Gegen eine starke Deufringer Mannschaft konnten unsere B-Junioren leider keine Punkte einfahren. In der ersten Halbzeit waren beide Mannschaft absolut auf Augenhöhe und unsere Mannschaft hatte einige gute Torchancen zur Führung, die leider ungenutzt blieben. In der zweiten Halbzeit nutzten die Gäste ihr Chancen dann konsequenter und gingen somit auch verdient als Sieger vom Platz.

Drei Tage Fußball pur beim 11. Altdorfer Fußball-Camp

Unter der sportlichen Leitung von Siggi Puskeiler startete unser 11. Altdorfer Fußball-Camp am Donnerstag, nach der Einteilung der Gruppen, pünktlich um 10:00 Uhr mit der Begrüßung der Kinder und einer Einweisung durch die Trainer. Die Kinder bekamen wieder ihr Camp-T-Shirt, das durch die Familie Halilovic/Firma Venitec gesponsert wurde. Trainiert wurde in kleinen Gruppen. Im Vordergrund stand über die gesamten drei Tage der Spaß am Spiel. Vormittags wurde der Schwerpunkt mehr auf die technischen Übungen gelegt, während am Nachmittag das spielerische Element im Vordergrund stand. Zu den absoluten Highlights gehörten für die Kinder das Fußball-Golf, bei dem jeder Spieler einen anspruchsvollen Parcours bespielen musste und das abschließende Championsleague-Turnier mit gemischten Mannschaften aus allen Altersklassen.
In den Pausen wurden die Kinder mit Obst und Gemüse versorgt. Zum Mittagessen gab es über die drei Tage Schnitzel, Maultaschen und Rote + Steaks vom Grill.
Am Ende gab es für jedes Kind eine Urkunde und ein Eis. Wir möchten uns beim gesamten Trainer-Team und Orga-Team für ein gelungenes Fußball-Camp bedanken. Alles hat wie immer reibungslos funktioniert, wir alle hatten drei tolle Tage und konnten uns keinen besseren Start in die Sommerferien wünschen.
Heiko Olligschläger-Curtis
Matthias Elsässer
Siggi Puskeiler

Bachfest 2017 – Herzlichen Dank an alle Helfer

Wir möchten uns bei allen 80 ( !! ) Helfern aus der Fußball-Jugend für das tolle Gelingen unseres diesjährigen Bachfestes bedanken.
Ob beim Schnitzel, Salat, Pommes oder beim Auf und Abbau. Fast alle Schichten waren sehr gut besetzt und falls es mal einen Engpass gab, mussten wir nicht lange nach Ersatz suchen. Es hat richtig Spaß gemacht dieses Fest mit euch zusammen zu bewerkstelligen.
Und frei nach dem Motto von Sepp Herrberger: Nach dem Fest ist vor dem (Bachfest-)Fest, freuen wir uns jetzt schon auf das kommende und 40.Bachfest im Jahr 2018.

B-Jugend Ausflug zum Internationalen Turnier in Durchhausen

Letztes Wochenende nahm unsere B-Jugend am Internationalen Turnier in Durchhausen teil. Bereits Freitag Abend fuhren wir mit 20 Leuten  in einem Reisebus los. Das Turnier in Durchhausen wird bereits seit über 40 Jahren durchgeführt und verfügt über eine große Tradition. Für die Unterbringung stehen den 20 Mannschaften 40 Zelte zur Verfügung. Für das leiblich Wohl hat der SV Durchhausen die Festhalle genutzt, wo viele ehrenamtliche Helfer Frühstück, Mittagessen und Abendessen selbst zubereitet haben. Im Festzelt hat der Verein ein Rahmen-Programm vorbereitet. Sonntag früh gehörte auch ein Jugend-Gottesdienst dazu, bei dem auch unsere Mannschaft geschlossen teilnahm.

Weiterlesen