B-Jugend / SGM Schönbuch – Spvgg Weil im Schönbuch 2:0

Gegen die Mannschaft aus Weil im Schönbuch landete unser Team einen verdienten Heimsieg. Der starke eisige Wind ließ am Samstag Nachmittag leider kein gutes Fußballspiel zu und so zählen am Ende einzig die drei Punkte.
Von Anfang an übernahmen wir die Initiative und kamen durch eine starke Laufleistung zu einem klaren Übergewicht im Mittelfeld. In der 8. Spielminute wurde Jan Kösters an der Strafraumgrenze von den Beinen geholt, den fälligen Freistoß versenkte Isaak Sanchez gekonnt zur 1:0 Führung im kurzen Eck. Weitere gute Tormöglichkeiten wurden leider nicht genutzt und um so größer war die Freude über „Rudi“ Ruthards 2:0. Sein 18 Meter Schuss senkte sich in der 37. Minute unhaltbar hinter dem Torwart ins Netz. Leider konnten die wenigen Torchancen die sich die Mannschaft in der zweiten Halbzeit heraus spielte nicht mehr in Tore umgemünzt werden und so blieb es schlussendlich beim verdienten 2:0 Heimsieg.
Es spielten: Sascha Egeler, Marc Oster,Felix Baumann, Isaak Cabellero,Maurizio Montesinos, Yannik Hornikel, Nikolaj Lawrenz, Matteo Parisi, Jan Elsässser, Jan Kösters, Tim Hanischörfer,Yannik Lischke, Amer Miza.